Chat
Chat

Collationes V super epistolam Pauli ad Romanos

Kritik an der Übersetzung des Erasmus

(0)

Um 1530 entwickelte sich eine Kontroverse zwischen dem franziskanischen Philosophen und Wissenschaftler Franciscus Titelmannus (1502–1537) und Erasmus. Titelmannus stimmte der von Erasmus erstellten Übersetzung des Neuen Testaments nicht zu. Ihm zufolge waren vor allem der Inhalt und der Stil der Übersetzung des Briefs von Paulus an die Römer fehlerhaft. Titelmannus veröffentlichte diese Gegenschrift, und Erasmus reagierte im gleichen Jahr darauf, was erneut zu einer Gegenschrift von Titelmannus führte.

Itemdaten

Franciscus Titelmannus, Collationes V super epistolam Pauli ad Romanos. Antwerpen, Willem Vorsterman, 1529. Hasselt, Provinciale Bibliotheek Limburg, Collectie Oude drukken en handschriften: OD-D-0727. NK 2036.

Mehr wissen über

Besucherkommentare

Teilen Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Item.

AD 1529
Online ansehen pageviewOnline ansehen
Flag this item  shopping_basket In den Korb