Enter

Neue Kommunikationsmittel können Revolutionen verursachen. Sie führen zu technologischem und gesellschaftlichem Fortschritt. Der Blütezeit eines Mediums gehtVieles voraus. Wie wurde das gedruckte Buch im sechzehnten Jahrhundert zum Erfolg? Wie wurde das Internet so beliebt?

Schnelles und weltweites Internet ist heute unentbehrlich. Vor dreißig Jahren war dies ganz anders: Damals surften nur Pioniere im Internet. Um überall angenommen zu werden, muss eine Technologie gut entwickelt sein. Der Aufschwung von Breitband-Internet und WLAN hat die sozialen Medien wachsen lassen.

Mit dem gedruckten Buch ging es ähnlich: Um 1450 erfand Gutenberg den Buchdruck mit beweglichen Lettern. Es dauerte noch fünfzig Jahre, bis das Buch nicht mehr einem mittelalterlichen Manuskript ähnlich sah. Der Einfluss des gedruckten Buches als eines neuen Mediums wuchs ständig.