Delete

Schnell und flüchtig, das sind die Medien von heute. Eine Anwendung wie Snapchat stellt sich sogar darauf ein: Bild gesehen? Weg ist es! Der Kontrast zu gedruckten Büchern kann fast nichtgrößer sein. Oder?

Digital oder auf Papier: Es ist oft das Zusammentreffen verschiedener Umstände, das bestimmt, was bleibt und was verschwindet. Das Aufbewahren von Büchern ist ein ziemlich neues Phänomen. Von frühen Druckwerken ist viel, aber nicht alles in Kulturgutsammlungen erhalten geblieben.

Informationen im Internet hingegen scheinen unauslöschlich zu sein. Das digitale Universum wächst exponentiell. Aber wer bestimmt, an was sich die Cloud erinnert? Und was ist, wenn Sie lieber keine Spuren hinterlassen würden?