Control

Ein starkes Medium macht Machthabern Angst. Kontroverse Ideen und Kritik untergraben ihre Autorität. Zensur ist eine wirksame Waffe gegen abweichende Meinungen. Heute gibt es in vielen Ländern kein Recht der freien Meinungsäußerung. Politische und geistliche Machthaber erlegen den (sozialen) Medien Schweigen auf.

Im sechzehnten Jahrhundert erstellten Regierungen Listen verbotener Bücher, um Diskussionen im Keim zu ersticken. Aber die Drucker waren erfinderisch. Kritische Texte wurden heimlich gedruckt und illegal verbreitet.

Patente verliehen Druckern das Alleinrecht, bestimmte Titel zu verlegen. Manche suchten ihr Heil in der Piraterie. Ohne Genehmigung druckten sie beliebte Bücher mit fremden Monopolen neu. Auch heute ist die illegale Verbreitung von Filmen und Musik ein großes Geschäft. Und immer finden Menschen Wege, um die Internetzensur zu umgehen.