Control
Control

Mandament der Keyserlijcker Maiesteit. Met dintitulatie vanden gereprobeerde boecken

Index der verbotenen Bücher

Average: 4 (1)

Um die Reformation zu bekämpfen, erteilte Kaiser Karl V. der theologischen Fakultät der Löwener Universität den Auftrag, alle ketzerischen Bücher zu inventarisieren. Der erste Index der verbotenen Bücher erschien 1546 in Löwen. Darin sind viele in Antwerpen herausgegebene Bibelübersetzungen aufgeführt, mit dem Namen des Herausgebers und dem Veröffentlichungsjahr. Mit ihrer Aufnahme in den Index wurde das Drucken, Verkaufen, Besitzen und Lesen dieser Bücher streng bestraft.

Itemdaten

Mandament der Keyserlijcker Maiesteit. Met dintitulatie vanden gereprobeerde boecken. Leuven, Servaes van Sassen, 1546. Gent, Universiteitsbibliotheek: BIB.001M14.

Besucherkommentare

Teilen Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Item.

AD 1546
Online ansehen pageviewOnline ansehen
Flag this item  shopping_basket In den Korb