Status
Status

Commentariorum de bello Germanico, à Carolo V. Libri duo

Der Feldzug Karl V. (1546-47)

Average: 3 (1)

1548 veröffentlichte der spanische Befehlshaber Luis de Avila seinen Bericht über einen Krieg, den Karl V. 1546 und 1547 führte. In Antwerpen erschien später diese lateinische Übersetzung. Auf dem Ledereinband mit Platten-Blindprägung ist in der Mitte ein Medaillon mit Karl V. als Kaiser angebracht; darüber ist der kaiserliche Doppeladler abgebildet und unten die Säulen des Herakles mit Karls Motto „Plus ultra“. Auch das Buchinnere ist wunderschön: Alle Holzschnitte sind koloriert.

Itemdaten

Luis de Avila, Commentariorum de bello Germanico, à Carolo V. Libri duo. Transl. Willem van Male. Antwerpen, Joannes Steelsius, 1550. Brugge, Openbare Bibliotheek: 3600.

Mehr wissen über

Besucherkommentare

Teilen Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Item.

AD 1550
Online ansehen pageviewOnline ansehen
Flag this item  shopping_basket In den Korb